Logo SF
RSS-Logo instagram-logo Youtube-logo twitter-logo facebook-logo

Meine Philosophie

frankenberger_philosophieFür mich hat der Mensch unglaublich viel positive Macht und Energie. Er ist sich nur nicht dieser ganzen Macht und Verantwortung bewusst. Vieles spielt sich im Unterbewusstsein ab. Vielleicht können wir einiges gar nicht vollkommen begreifen. Die schöpferische Kraft in uns allerdings – genau das ist das Göttliche, was in jedem Menschen steckt. Daher versuche ich, in jedem etwas Positives zu sehen, ja sogar in jeder Handlung, und versuche Menschen nicht vorzuverurteilen. Gerade meine Ausbildung zum NLP (Neurolinguistisches Programmieren) Practitioner hat mir hier sehr viel gebracht. Es gilt, durch Reflektion sich genau dieser Verantwortung und Macht bewusst zu werden, um sich seiner Handlungstragweite stets bewusst zu sein. Wichtig ist, dass wir uns selbst, unsere Identität, unseren Kulturraum besser kennen. Denn erst dann können wir dem anderen ohne Scheuklappen begegnen, in Diskussionsprozesse einsteigen und uns austauschen.

Diese Philosophie, oder besser gesagt zu allererst das Reflektieren, versuche ich Jugendlichen nahezubringen, wobei ich gerade von der unkomplizierten Art der Jugendlichen selbst unglaublich viel lernen kann. Aber diese Arbeit an der Basis reicht mir nach einer gewissen Zeit nicht mehr, denn wir werden die Welt nur durch eine besser aufgeklärte Bildung erreichen, die sich für individuelle Förderung Zeit nimmt und das Reflektieren lehrt. Im Politischen will ich Strukturen schaffen, damit v.a. in der Jugendarbeit und Bildung, aber auch generell in der Gesellschaft das (christliche) Menschsein mehr bedacht werden kann. In meinem Buch habe ich das alles etwas genauer ausgeführt. 

Impressum | AGBKontakt
© Sebastian Frankenberger 2016