Logo SF
RSS-Logo instagram-logo Youtube-logo twitter-logo facebook-logo

Schulprojekte

lichterwegeAn der Realschule Neuhaus am Inn organisierte ich 2008 zum ersten Mal ein Projekt für SchülerInnen. Ziel war es, an einem Abend die Schulgründerin und Ordensfrau Maria Ward näher vorzustellen.

In 14 Stationen zeichneten die Schüler aus den 5. bis 8. Klassen der Realschule den Lebensweg von Maria Ward (1585 – 1645) mit allen Sinnen erfahrbar nach. Der Weg führte durch die ganze Klosteranlage der Congregatio Jesu, die seit 1859 auch in Neuhaus segensreich in der Ausbildung junger Leute wirksam ist. Begleitet von Schülerinnen und Schülern in historischen Kostümen entdeckten die Gäste des Lichterwegs die Lebensspuren der Odensgründerin, ihre Entscheidung für die Botschaft des Evangeliums, ihren Eintritt in die Klostergemeinschaft, die Schaffung eigener Ordensregeln, ihre Glaubensverkündigung auch im Untergrund in der Zeit der Katholikenverfolgung in England. Es gelang ein bewegendes Zusammenspiel von Akrobatik und Tanz, von Musik und Lichteffekten, von Bewegung und Meditation. Ob als Akteure, Musiker, Tänzerinnen, ob im Vordergrund oder hinter den Kulissen als Beleuchter, Techniker oder Führer, die Schüler waren hochkonzentriert bei der Sache, jeder hatte seinen Platz, jeder brachte seine Fähigkeiten in das Projekt mit ein, das in mehrmonatiger Vorbereitungszeit geschaffen worden war. Zum Abschluss produzierte ich einen Film, so dass jeder nochmals eine nachhaltige Wertschätzung mitbekommen hat.


Wenn Sie ein Projekt an Ihrer Schule durchführen wollen, schreiben Sie mir, wir werden sicherlich gemeinsam für die SchülerInnen etwas Spannendes entwickeln.

Impressum | AGBKontakt
© Sebastian Frankenberger 2016