Logo SF
RSS-Logo instagram-logo Youtube-logo twitter-logo facebook-logo

Ein Traumtag in Böhmen – Passauer Gästeführer blicken über die Grenze (1)

Gästeführer in KrumauFrei nach dem sanften Gesetz von Adalbert Stifter richteten 10 Passauer Gästeführer vor der beginnenden Saison ihr Augenmerk auf verschlossene Kleinode abseits der üblichen Ausflugsrouten in Böhmen.

Dabei standen die Kirchen St. Jakob in Salnau samt dem Friedhof mit seinen gusseisernen Grabkreuzen, die Wallfahrtskirche Maria Gojau, Krumau und die Pfarrkirche St. Bartholomäus in Friedberg auf dem Programm. 

Als ortskundiger Reiseführer begleitete Egon Urmann aus Eleonorenhain die Guides. Er legte den Schwerpunkt seiner Ausführungen neben den kunstgeschichtlichen Details auf die gemeinsame Geschichte von Tschechen und Deutschen im Böhmerwald. So hatten die Exkursionsteilnehmer am Ende des Tages einen Schatz an authentischen Geschichten im Gepäck und können nun die Ausflüge zu diesen Nachbarn für die Gäste noch lebendiger und persönlicher gestalten.

Bereits in Kürze startet eine weitere Qualifizierungsmaßnahme: dann führt die Lehrfahrt zu den Nachbarn in Österreich.

Trackback von deiner Website.

Kommentieren

Impressum | AGBKontakt
© Sebastian Frankenberger 2016