Logo SF
RSS-Logo instagram-logo Youtube-logo twitter-logo facebook-logo

Architektur, Natur, Kultur – Passauer Gästeführer blicken über die Grenze (2)

DSC03825Einen Arbeitstag ganz anderer Art erlebten 15 Passauer Gästeführer dieses Mal im benachbarten Österreich. Die Austriaguide Kollegin Susanne Urferer zeigte den Passauern neben dem gotischen Stadtkern in Braunau v.a. die Schätze der Stadtpfarrkirche St. Stephan, in der gerade der ORF für eine Liveübertragung aufbaute. Weiter ging es mit der Natur- und Kirchenführerin Maria Wimmer zur Wallfahrtskirche Eggelsberg, dem sogenannten Innviertler Dom. Auf schmalen Pfaden wanderte die Exkursionsgruppe danach durch das Ibmer Moor und entdeckte so manche Goldammer, Irrlichter und den Fundplatz von tatsächlichen Moorleichen. 

Am Nachmittag ließ Austriaguide Christina Muhler die Exkursionsteilnehmer zu Insidern der Drehorte und Dreharbeiten des vor 50 Jahre gedrehten und bei Amerikaner sehr beliebten Musicals „Sound of Music“ werden. Ihren „Höhe-Punkt“ erreichte die Erkundungsfahrt auf dem Plainberg mit der Wallfahrtskirche Maria Plain, wo Superior Pater Rupert Schindlauer OSB die  Beziehung zwischen Bayern und Salzburg mit der Wallfahrtsgeschichte kombinierte. 

Mit viel Wissen und Eindrücken kehrten die Passauer Gästeführer zurück und können nun in der neuen Führungssaison noch stärker die Passauer Geschichte in Beziehung zur Geschichte unserer Nachbarn setzen. 

Trackback von deiner Website.

Kommentieren

Impressum | AGBKontakt
© Sebastian Frankenberger 2016